Home

2013

2012

2014

7. REH4-Meisterschaften im Chirsisteinspucken 2013

Kirschsteinspucken im Kleinbasel

 

Spucksiege zu erringen scheint dieses Jahr eine Disziplin von 3 Familien gewesen zu sein Familie Kettner-Da Francesco, Judex und Haraditionhadi heimsten über die Hälfte der Preise ein.

 

Bei den Frauen stiess Felicitas Judex die amtierende Meisterin, ihre Schwester Siggi mit 12,40m vom Podest. Anouk Haueter eroberte mit 11,90 m den zweiten und Mina De Franceso verteidigte ihren dritten Platz souverän mit 11.04 m.

 

Bahn zu kurz

Zum dritten Mal in Folge gewinnt Martin Kettner die Reh4-Meisterschaften im Chirsisteinspucken mit 15 Metern. Sein Kern wäre noch weiter gerollt, wenn die 15 Meter lange Bahn nicht zu Ende gewesen wäre. Der Verein Matthäusmarkt ist damit aufgefordert die Bahnlänge für nächstes Jahr ernsthaft zu überdenken.

 

Mimmo Haraditiohadi verteidigte seinen Meistertitel in der Kategorie Teenies ebenfalls mit 12 Meter erfolgreich. Dicht gefolgt von Flint Veith mit 11,50 m. Endlich spielt nun ganz vorne eine junge Frau mit. Leonie Wittwer spuckte mit 10,58 m ihre Konkurrenz weg.

 

Konkurrenz gross

Aber dann - kurz vor 13 Uhr, dem Ende des Wettkampfes spielten sich dramatische Szenen vor der Abspuckschranke ab. Alle TitelverteidigerInnen wollten sich noch unter die ersten Ränge spucken, was zu einem echten Gerangel um Platz führte.

 

Am Ende des Morgens spuckte sich Matteo Kettner bei den Kids mit 10 Metern auf den ersten Platz und Nestor Haraditiohadi mit 9,85 Meter auf den Zweiten. Damit verwiesen sie den amtierenden Meister Juan Helou mit 8,91 m auf den dritten Platz.

Verein Matthäusmarkt gratuliert den neuen ChirsispuckmeisterInnen herzlich.

 

Kirsche in den Mund stecken, das süsse Fleisch abknabbern – und los geht`s! Es sind REH4-Meisterschaften im Kirschsteinspucken im Kleinbasel. Seit 6 Jahren spucken die WettkämpferInnen Kerne von Kirschen auf einer 15 Meter langen Bahn. Alle haben drei Versuche pro Durchgang. Wobei der Punkt zählt, an dem der Kirschkern liegen bleibt.

 

Rangliste

Kategorie

1. Platz

2. Platz

3. Platz

Frauen

Felicitas Judex 12,40m

Anouk Haueter 11,90m

Mina De Francesco 11,04m

Männer

Martin Kettner 15m

Simon Müller 14,42m

Axel Schubert 13,49m

Teenies

Mimmo Haraditiohadi 12m

 Flint Veith

11.50m

Leonie Wittwer 10,58m

Kids

Matteo Kettner 10m

Nestor Haraditiohadi 9,85m

Juan Helou 8,91m

Home